10 min readPublished On: 30/04/2024By

Anforderungen an das Hausarbeit

Die Hausarbeit ist eine grundlegende akademische Aufgabe, die von Studierenden verlangt, theoretische Kenntnisse und praktische Forschungsfähigkeiten in einem bestimmten Themengebiet unter Beweis zu stellen. Obwohl die spezifischen Anforderungen von der Hochschule und dem jeweiligen Fachbereich abhängen können, existieren allgemeine Kriterien, die für die meisten Hausarbeiten gelten.

  • Umfang der Arbeit: Eine typische Hausarbeit hat einen Umfang von etwa 15 bis 25 Seiten, was ungefähr 4500 bis 7500 Wörter entspricht. Diese Angabe schließt Verzeichnisse wie das Inhalts-, Literatur- und Anhangsverzeichnis nicht mit ein.
  • Bearbeitungszeit: Die Bearbeitungszeit einer Hausarbeit variiert je nach Studiengang und Dozent, liegt jedoch häufig bei etwa 6 bis 8 Wochen nach der Themenvergabe.
  • Inhalt und Struktur: Der Inhalt einer Hausarbeit sollte sich klar am Lehrstoff des zugehörigen Seminars oder Kurses orientieren. Je nach Fachdisziplin kann die Arbeit entweder eine Analyse von Fachliteratur oder die Durchführung und Auswertung eines kleinen Forschungsprojekts umfassen.
  • Zielsetzung: Während eine Hausarbeit nicht darauf abzielt, wie eine Doktorarbeit neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu schaffen, sollte sie dennoch eine klare Fragestellung bearbeiten und die Anwendung fachspezifischer Methoden aufzeigen. Der Fokus liegt auf der kritischen Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema und der fundierten Darlegung der Ergebnisse.
  • Formale Anforderungen: Die formalen Kriterien für eine Hausarbeit sind essentiell und reichen von der korrekten Anwendung der Zitierregeln bis hin zur Einhaltung des Seitenformats. Es ist entscheidend, dass sich Studierende rechtzeitig mit den Vorgaben ihrer Fakultät vertraut machen, um die Erfüllung aller formalen Anforderungen sicherzustellen.

Diese Anforderungen bilden die Basis für die erfolgreiche Erstellung einer Hausarbeit und sollten stets berücksichtigt werden, um den akademischen Standards gerecht zu werden.

Wie Thema für die Hausarbeit finden: Themenfindung in 6 effektiven Schritten

Die Wahl eines passenden Themas ist ein entscheidender Schritt für den Erfolg Ihrer Hausarbeit. In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen eine bewährte Methode in sechs effektiven Schritten vor, die Ihnen dabei helfen wird, ein Thema zu finden, das sowohl interessant als auch forschungsrelevant ist.

Schritt 1: Studieren Sie das Seminar- /Vortragsmaterial

Ein erster wichtiger Schritt bei der Suche nach einem Thema für Ihre Hausarbeit ist die gründliche Analyse des Materials Ihrer Seminare oder Vorlesungen. Hat ein bestimmtes Thema während der Veranstaltungen Ihr Interesse besonders geweckt? Vertiefen Sie sich dann in die zugehörige wissenschaftliche Literatur. Sollten Sie bereits eine Präsentation oder ein Referat im Seminar gehalten haben, könnte dies ebenfalls eine solide Basis für die Auswahl Ihres Hausarbeitsthemas darstellen.

Schritt 2: Finden Sie die wissenschaftliche Literatur

Um einen umfassenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand in Ihrem Interessensgebiet zu erhalten, ist die Sichtung relevanter wissenschaftlicher Literatur essentiell. Diese Literaturrecherche hilft Ihnen nicht nur dabei, herauszufinden, welche Themen aktuell sind, sondern auch, welche Bereiche noch vertieft erforscht werden müssen.

Starten Sie Ihre Recherche mit den Quellen, die im Seminar oder in der Vorlesung erwähnt wurden, beispielsweise durch Überprüfung der in den Lehrmaterialien oder auf den Abschlussfolien einer Präsentation aufgeführten Literaturhinweise.

Für eine umfassendere Suche nutzen Sie die Bibliothekskataloge Ihrer Universität. Geben Sie spezifische Schlüsselwörter ein, die zu Ihrem Thema passen, um relevante Publikationen zu identifizieren. Lassen Sie sich von Ihren Interessen leiten und erkunden Sie eine Vielzahl an Veröffentlichungen.

Achten Sie auch auf Referenzen innerhalb der gelesenen Artikel zu weiteren Studien, die relevant erscheinen. Vertiefen Sie sich in diese weiterführenden Arbeiten, um Ihre Kenntnisse über das Thema zu erweitern und Ihre Forschungsfrage präziser zu formulieren.

Schritt 3: Erarbeiten Sie Themenvorschläge für Ihre zukünftige Hausarbeit

Die Entwicklung von potenziellen Themen für Ihre Hausarbeit erfordert ein gründliches Verständnis der aktuellen Forschungslage sowie ein Gespür für innovative Fragestellungen. Hier sind einige Schritte, die Ihnen dabei helfen können, geeignete Themenvorschläge zu erarbeiten:

  • Analyse der Forschungsliteratur: Durchforsten Sie relevante wissenschaftliche Publikationen und identifizieren Sie offene Fragen, kontroverse Standpunkte oder Forschungslücken in Ihrem Fachgebiet. Diese könnten Anhaltspunkte für interessante Themen bieten.
  • Kritische Reflexion: Überlegen Sie, welche Fragestellungen innerhalb des gewählten Themenbereichs bisher noch nicht ausreichend behandelt wurden oder welche Aspekte eine vertiefte Analyse verdienen. Betrachten Sie dabei auch mögliche methodische Ansätze oder Perspektiven, die bisher unerforscht geblieben sind.
  • Relevanz und Aktualität: Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Themenvorschläge deren Relevanz für aktuelle Debatten oder Entwicklungen in Ihrem Fachgebiet. Ein Thema, das auf aktuelle Herausforderungen oder Trends eingeht, kann sowohl für Sie als auch für Ihre Leserschaft von großem Interesse sein.

  • Beratung und Feedback: Diskutieren Sie Ihre Ideen mit Kommilitonen, Dozenten oder anderen Experten auf Ihrem Gebiet. Ihr Feedback kann Ihnen dabei helfen, Ihre Themenvorschläge zu verfeinern und mögliche Schwachstellen oder unzureichend behandelte Aspekte zu identifizieren.

Indem Sie diese Schritte systematisch durchlaufen und verschiedene Perspektiven berücksichtigen, können Sie eine Vielzahl von aussichtsreichen Themenvorschlägen für Ihre Hausarbeit entwickeln.

Schritt 4: Eingrenzung des gewählten Hausarbeitsthemas

Wenn Sie ein Thema für Ihre Hausarbeit ausgewählt haben, ist es entscheidend, dieses präzise zu definieren, um eine gründliche und umfassende Analyse durchzuführen. Ein breit gefasstes Thema kann oft zu oberflächlichen Betrachtungen führen, während eine klare Eingrenzung es ermöglicht, sich auf spezifische Aspekte zu konzentrieren und tiefer zu gehen.

Hier sind einige Strategien, um Ihr Thema weiter einzugrenzen:

  • Geographische Eingrenzung: Beschränken Sie Ihre Untersuchung auf eine bestimmte Region oder ein Land, um lokale Besonderheiten genauer zu analysieren und die Komplexität zu reduzieren.
  • Zeitliche Eingrenzung: Wählen Sie einen bestimmten Zeitrahmen aus, um relevante Ereignisse oder Entwicklungen detailliert zu betrachten. Dies ermöglicht es Ihnen, historische Veränderungen oder aktuelle Trends genauer zu untersuchen.
  • Demographische Eingrenzung: Definieren Sie eine spezifische Zielgruppe oder Altersgruppe, deren Perspektive Sie genauer untersuchen möchten. Dies hilft Ihnen, sich auf relevante Erfahrungen und Bedürfnisse zu konzentrieren.
  • Theoretische und methodologische Eingrenzung: Legen Sie eine bestimmte Theorie oder Forschungsmethode fest, um Ihren analytischen Ansatz zu definieren und Ihre Argumentation zu strukturieren. Dies gibt Ihrer Hausarbeit eine klare methodische Grundlage und ermöglicht eine kohärente Analyse.

Durch die Anwendung dieser Strategien können Sie sicherstellen, dass Ihre Hausarbeit fokussiert und gut strukturiert ist, was zu einem tieferen Verständnis des gewählten Themas führt. Ein präzise definiertes Thema ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Hausarbeit und ermöglicht es Ihnen, einen bedeutenden Beitrag zur Forschung zu leisten.

Beispiel zur Veranschaulichung:

Breites Thema: Auswirkungen von sozialen Medien auf das persönliche Wohlbefinden.

Spezialisierung auf einen Bereich: Nutzung von sozialen Medien durch Jugendliche.

Zielgruppe: Untersuchung der Auswirkungen auf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Theoretische Anwendung: Analyse anhand des Konzepts der sozialen Interaktion.

Endgültiges Thema: „Die Auswirkungen der Nutzung von sozialen Medien auf das soziale Verhalten und das Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe: Eine Untersuchung im Kontext der sozialen Interaktion.“

Schritt 5: Vereinbaren Sie das Thema mit Ihrem Betreuer

Bevor Sie mit Ihrer Hausarbeit fortfahren, ist es wichtig, das gewählte Thema mit Ihrem Betreuer zu besprechen und abzustimmen. Ihr Betreuer kann Ihnen wertvolles Feedback geben, Ihnen bei der weiteren Eingrenzung des Themas helfen und sicherstellen, dass Ihre Forschungsfragen klar formuliert sind. Durch diese Absprache stellen Sie sicher, dass Ihr Thema den Anforderungen Ihrer akademischen Einrichtung entspricht und dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um eine erfolgreiche Hausarbeit zu verfassen.

Schritt 6: Formulierung der Forschungsfrage

Die Formulierung einer klaren Forschungsfrage ist ein entscheidender Schritt bei der Erstellung Ihrer Hausarbeit. Diese Frage sollte präzise und spezifisch sein, um Ihnen eine klare Richtung für Ihre Untersuchung zu geben. Berücksichtigen Sie dabei die verschiedenen Aspekte Ihres Themas und stellen Sie sicher, dass Ihre Frage gut strukturiert und für Ihre Zielgruppe verständlich ist.

Einige wichtige Tipps zur Formulierung Ihrer Forschungsfrage:

  • Präzision: Stellen Sie sicher, dass Ihre Frage klar und eindeutig ist, um Missverständnisse zu vermeiden.
  • Relevanz: Ihre Frage sollte sich auf ein aktuelles oder relevantes Thema beziehen, das einen Beitrag zur Forschung leistet.
  • Begrenzung: Beschränken Sie Ihre Frage auf einen spezifischen Aspekt, um eine umfassende Untersuchung zu ermöglichen und den Fokus nicht zu verlieren.
  • Messbarkeit: Ihre Frage sollte so formuliert sein, dass Sie sie mit geeigneten Methoden beantworten können, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten.

Beispiel für die Forschungsfrage:

„Wie beeinflusst die tägliche Nutzung von sozialen Medien das soziale Verhalten und das psychische Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe? Eine Untersuchung im Kontext der sozialen Interaktion.“

Diese Forschungsfrage legt den Fokus auf die Auswirkungen der Nutzung von sozialen Medien auf das Verhalten und das Wohlbefinden von Oberstufenschülern fest und gibt eine klare Richtung für die Analyse und Diskussion in Ihrer Hausarbeit vor.

Was tun Sie, wenn Sie das falsche Thema haben?

Wenn Sie feststellen, dass das gewählte Thema nicht Ihren Erwartungen entspricht oder Sie Schwierigkeiten haben, sich damit zu identifizieren, ist es wichtig, frühzeitig zu handeln. Überlegen Sie, ob Sie das Thema weiter eingrenzen oder ändern können, um Ihren Interessen besser gerecht zu werden. Konsultieren Sie Ihren Betreuer, um Feedback und Unterstützung zu erhalten. Ein rechtzeitiger Wechsel des Themas kann Ihnen helfen, Ihre Motivation zu erhalten und eine erfolgreiche Hausarbeit zu schreiben.

Ebba Weigl

Ebba Weigl ist eine renommierte Autorin und Leiterin der Autorengruppe bei der Firma Ghostwriter Finden, spezialisiert auf Bildungsinhalte. Sie besitzt eine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Themen verständlich und ansprechend zu vermitteln, und führt ihr Team mit einem klaren Fokus auf pädagogische Innovation. Ihr Engagement für Bildungsexzellenz trägt wesentlich zur Entwicklung von hochwertigen Lehrmaterialien bei.

    Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot zum Erfolg

    Arbeitsart*

    Ihre Arbeit*

    Fachrichtung*

    Ihr Fachbereich*

    Zitierweise

    Ihre Zitierweise

    Thema*

    Seitenzahl*

    Liefertermin*

    E-Mail-Adresse*

    Telefonnummer

    Promocode



































      Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot zum Erfolg

      Arbeitsart*

      Fachrichtung*

      Zitierweise

      Ihre Arbeit*

      Ihr Fachbereich*

      Ihre Zitierweise

      Thema*

      Seitenzahl*

      Abweichung (+/-)

      Qualität

      Liefertermin*

      Laden Sie hier Ihre Dateien hoch

      Name/Nickname

      E-Mail-Adresse*

      Telefonnummer

      Kontaktmethode

      Promocode